SCANTS OF GRACE E.V.

Der Verein

Der 1996 gegründete Kulturverein Scants of Grace Performance e. V. hat zur Zeit ca. 50 Mitglieder, ist Mitgliedsverband im Stadtjugendring Regensburg, KdöR, und hat sich der Aufgabe gewidmet, das Regensburger Kulturleben zu bereichern. Er ist wegen der Förderung von Kunst und Kultur vom Finanzamt Regensburg gemeinnützig anerkannt.

Aktivitäten

Zur Erreichung des Vereinszwecks veranstaltet der Verein Konzerte im Jugendkulturbereich, Theater-, Tanz- und Jonglage-Workshops. Die Performance-Gruppe bereicherte u. a. diverse städtische Veranstaltungen und Feiern mit Feuer-, Jonglage- und Schwarzlichtauftritten. Inzwischen übernimmt die Jugendgruppe diesen Part. Neben eigenen Aufführungen organisierte der Verein auch Theater- und Varietéveranstaltungen mit anderen Ensembles (im Theater an der Universität, der Altern Mälzerei, im Turmtheater, im Gloria Kulturtheater oder als Straßentheater in der Altstadt Regensburgs).

Konzertveranstaltungen

Zentrales Standbein der Vereinsaktivitäten waren jedoch stets die Organisation und Durchführung von Konzerten im Jugendkulturbereich. Von den einst zahlreichen Veranstaltungen ist heute noch das Jahninselfest geblieben, welches der Verein in Kooperation mit dem Stadtjugendring Regensburg jährlich als Jugendkulturfest auf der Jahninsel organisiert.


2013 hatte der Scants of Grace e. V. die H5 als Vereinsheim angemietet und dort drei Konzerte veranstaltet. Leider ist dieses Projekt mittlerweile gestorben, da es rechtliche Bedenken von Seiten des Bauordnungsamtes gab.

Mitglied werden

SOG Mitgliedsantrag Minderjährige
SOG Mitgliedsantrag Volljährige
SOG SEPA Lastschriftverfahren